Grundlagen IATF 16949

Die Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 ist die Basis für die IATF 16949, die das Qualitätsmanagement im Automobilbereich festschreibt. Somit ist die DIN EN ISO 9001 der Auslöser für die Revision der IATF 16949:2016. So findet nun auch die sogenannte „High Level Structure“ Einzug in den Automobilstandard, ebenso wie einzelne erweiterte Forderungen. Neben den Änderungen der DIN EN ISO 9001:2015 fließen aber auch neue automobilspezifische Anforderungen in die IATF 16949:2016 ein. Das dreitägige Seminar, das Sie ohne Vorkenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 besuchen können, hilft Ihnen, ein tiefes Verständnis für die Anforderungen der Automotive zu entwickeln und unterstützt Sie bei der Interpretation der Normforderungen.

Inhalte

  • Grundbegriffe und Einführung in ein Management-System
  • Überblick über die DIN EN ISO 9001:2015 und die Mehrforderungen der IATF 16949:2016
  • Interpretation der Normforderungen
  • Tipps für die Anwendung
  • Fallbeispiele zur Erfüllung und Nichterfüllung der Norm
  • Aktueller Stand der SI und FAQ
  • Auswirkungen auf die Methodik der Auditdurchführung
  • Zertifizierungsregeln und Auditbewertungen

Jetzt anmelden:

Montag, 19.10.2020
Dauer: 3 Tage (19.10.2020 - 21.10.2020)
Teilnahmegebühr pro Person:
950,00 Euro
zzgl. 19% USt.: 180,50 Euro




Weitere Informationen

Es sind noch einige Plätze frei
Max. Anzahl 10 Teilnehmer
Dauer 3 Tage