Info-Veranstaltung QM für Führungskräfte

In dieser kostenlosen Abendveranstaltung erhalten Sie als Geschäftsführer oder Mitglied der obersten Leitung einen Einblick, welche Themen des Qualitätsmanagements Sie direkt betreffen und welche Sie auch nicht delegieren dürfen. Zusätzlich informieren wir Sie über die aktuellen BAFA-Fördermittel zum Thema Beratung.

Inhalte

Qualitätsmanagement – Aufgaben und Verantwortung der Geschäftsleitung und Führungskräfte + BAFA-Fördermöglichkeiten

 

In dieser kostenlosen Abendveranstaltung erhalten Sie als Geschäftsführer oder Mitglied der obersten Leitung einen Einblick, welche Themen des Qualitätsmanagements Sie direkt betreffen und welche Sie auch nicht delegieren dürfen.

Inhalte:

  • Gesamtverantwortung der Obersten Leitung
  • Kontext des Unternehmens richtig erkannt und dokumentiert
  • Interessierte Parteien
  • Kommunikation intern und extern
  • Managementbewertung
  • Ständige Verbesserung
  • Prozessstruktur - Prozessoptimierung
  • Wissen der Organisation – wie ist das zu verstehen – was ist zu tun
  • Risiken und Chancen – richtig erkannt und bewertet

je nach Branchenschwerpunkt werden diese Themen noch angesprochen

  • Produktbeauftragter (IATF)
  • Anforderungen der IATF für Obersten Leitung

 

BAFA-Fördermittel 

Das neue Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ fasst die bisherigen Programme „Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung“, „Gründercoaching Deutschland“, „Turn-Around-Beratung“ und „Runder Tisch“ zusammen. Zuständig für die Umsetzung des Programms ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert.

Das Förderprogramm richtet sich an Unternehmen, die bereits gegründet sind. Beratungen vor einer Gründung können nicht mit diesem Programm bezuschusst werden. Die Bundesländer bieten jedoch Zuschüsse zu den Beratungskosten und/oder eine kostenfreie Gründungsberatung für die Vorgründungsphase an.

 

Teilnahmegebühr: kostenlos

Mittwoch, den 17.06.2020 um 17.30 Uhr.

Dauer: ca. 2 Stunden

Anschließendes netzwerken bei Getränken und Snacks

 

Wir bitte um Anmeldung

Jetzt anmelden:

Mittwoch, 17.06.2020
Dauer: Tage
Teilnahmegebühr pro Person:
0,00 Euro
zzgl. 19% USt.: 0,00 Euro




Weitere Informationen

Es sind noch einige Plätze frei
Max. Anzahl 20 Teilnehmer